Die Erdoberfläche ist zu etwa drei Viertel mit Wasser bedeckt, dennoch ist nur ein sehr geringer Teil des Wasservorkommens als Trinkwasser nutzbar, weshalb uns der Schutz und der sparsame Umgang mit dieser lebenswichtigen Ressource ein sehr großes Anliegen ist.

Hochwertige technische Standards und das Einhalten der strengen gesetzlichen Vorgaben führen zu der hohen Qualität und der langfristigen Sicherheit unserer Trinkwasserversorgung.

Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sind in Deutschland Kernaufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge in der Zuständigkeit der Gemeinden oder anderer öffentlich-rechtlicher Körperschaften.

Ihre demokratisch legitimierten Organe treffen die strategischen Entscheidungen über Organisationsformen, Beteiligungen und Kooperationen. Entgelte, Qualität, Umweltauflagen sowie Wasserentnahmerechte und Einleitrechte unterliegen strenger staatlicher Kontrolle; die Kostendeckung ist gesetzlich verankert. Die Gebühren und Preise werden maßgeblich durch die spezifischen regionalen und lokalen Rahmenbedingungen bestimmt.

Laut Untersuchungen verbraucht jeder Deutsche 127 Liter Trinkwasser täglich. Durch unsere Arbeit sorgen wir dafür, dass das am besten kontrollierte Lebensmittel jederzeit in hervorragender Qualität aus Ihrem Wasserhahn fließt.

Aus 21 Quellen, 5 Hochbehältern und 4 Brunnen versorgen wir knapp 9.000 Einwohner mit erstklassigem Trinkwasser.

Die Versorgung der Stadt Wunsiedel mit den Ortsteilen Schönbrunn, Breitenbrunn, Furthammer, Holenbrunn und Valetsberg wird durch verschiedene Gewinnungsanlagen sichergestellt: Denglerquelle Wunsiedel, Tiefbrunnen A und C Leupoldsdorf, Tiefbrunnen Bergwiesenbrunnen, Quellen Luisenburg, Quellen Schönbrunn.

  • Technische Daten
    Hierbei handelt es sich um einen Auszug aus den wichtigsten Daten. Stand: Ende 2017
    Brunnen 4
    Ergiebigkeit (max.) 3.749 m³ / Tag
    Quellen 21
    Schüttung (max.) 1.003 m³ / Tag
    Hochbehälter 5
    Speicherraum (insg.) 4.600 m³
    Rohrnetz 95,47 km
    Wasserabgabe 2017 gesamt 441.713 m³
  • Trinkwasseranalyse des Wasserversorgungsgebiets
    Bezeichnung Grenzwerte gem. TrinkwV mg/l VG Wunsiedel/Holenbrunn mg/l VG Schönbrunn mg/l
        Analysedatum: 27.02.2019 Analysedatum: 20.03.2019
    Aluminium (Al) 0,2 <0,005 0,016
    Arsen (AS) 0,01 <0,001 <0,001
    Blei (Pb) 0,01 <0,001 <0,001
    Bor (B) 1 <0,010 <0,010
    Cadmium (Cd) 0,003 <0,0001 <0,0001
    Calcium (Ca)   45,2 38,7
    Chrom (Cr) 0,05 <0,0005 <0,0005
    Chlorid 250 11,70 8,21
    Eisen (Fe) 0,2 <0,010 <0,010
    Fluorid 1,5 0,11 0,15
    Kupfer (Cu) 2 <0,001 0,002
    Magnesium (Mg)   2,59 2,77
    Mangan (Mn) 0,05 <0,003 <0,003
    Natrium (Na) 200 4,72 4,25
    Nickel (Ni) 0,02 <0,001 <0,001
    Nitrat (N0₃) 50 18,6 26,6
    Nitrit (N0₂) 0,5 <0,005 0,009
    Quecksilber (Hg) 0,001 <0,0001 <0,0001
    Selen (Se) 0,01 <0,001 <0,001
    Sulfat 250 14 16,7
    Gesamthärte (als CaO) mmol/l 1,23 1,08
    Gesamthärte ºdH 6,9 6
    Härtebereich n. Waschmittelgesetz   weich weich
  • Tarife, Verträge, Formulare